Treppe viertelgewendelt, Eiche geölt, mit weißen Wangen und Setzstufen - gebogener Wandhandlauf

Wohnhaustreppe mit weiß lackierten Wangen und Setzstufen

Eiche und weiß

Für ein Einfamilienhaus in Dresden bauten wir diese viertelgewendelte Massivholztreppe mit beidseitig eingestemmten Stufen. Die weiß lackierten Treppenwangen und Setzstufen unterstreichen die helle und lichte Atmosphäre des Flures. In schönem Kontrast dazu stehen die Treppenstufen aus Eiche, die mit Hartwachsöl behandelt wurden, welches die natürliche Ausstrahlung des Eichenholzes zur Geltung bringt.

Das Geländer ist schlicht gehalten und mit weiß lackierten Rundstäben versehen. Ein zusätzlicher runder Wandhandlauf, dessen Krümmung den Schwung der Treppe elegant aufnimmt, sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Treppensteigen. Im oberen Bereich wurde ein Türchen als Absturzsicherung für die Kinder angebracht (nicht im Bild).

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.