Treppe weiß gebeizt, Esche zweiviertel gewendelt

Offene großzügige Treppe Esche weiß

Hell und luftig: zwei-viertel gewendelte Holztreppe und Galerie

Diese großzügige, offene Massivholztreppe aus europ. Esche passt sich wunderbar in den hellen, weiten Raum einer umgebauten Scheune in Dresden-Briesnitz ein. Mit elegantem Schwung und 19 Steigungen überwindet die Treppe eine Geschosshöhe von 3,42 m in einem idealen Steigungsverhältnis.

Die Stufen sind in die Treppenwangen eingestemmt, im unteren Bereich aufgesattelt. Das Steiggeländer und die Galerie im Obergeschoss bestehen aus schlichten Rundstäben.

Die Oberflächen der Treppe und des Geländers wurden mit weiß pigmentierter Ölbeize vorbehandelt und mit Hartwachsöl versiegelt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.