Die Elegante

Spindeltreppe

Spindeltreppen – auch „Wendeltreppen“ genannt –  gehören zu den spektakulärsten und elegantesten Treppenbauweisen, besonders wenn die Treppe in der vollen Höhe sichtbar bleibt. Deshalb wird die Spindeltreppe bevorzugt als attraktiver Aufgang zu offenen Galerien oder bei großzügigen Treppenöffnungen verwendet. Sie schafft eine Lichtöffnung nach oben und lässt sich gut in (Wohn-) Räumen unterbringen.

Gestalterische Vielfalt und Vielseitigkeit der Konstruktionsarten prägen die Spindeltreppe. Der Handlauf wird dabei analog der Wendelung gebogen verleimt. Man kann die Treppenöffnung sowohl rund als auch eckig erstellen. Dennoch sollte man ihren Platzbedarf nicht unterschätzen. Bei gleicher Grundfläche kann eine halbgewendelte Treppe eine bessere Begehbarkeit aufweisen.