Kirche Altkünkendorf / Uckermark

In luftiger Höhe der Uckermark

Fenster und Treppen für den Kirchturm Altkünkendorf

Das kleine Dorf Altkünkendorf in der Uckermark (Brandenburg) ist ein Ort mit Weitblick. Und das im doppelten Sinne: Bald werden Besucher vom Kirchturm aus den atemberaubenden Ausblick auf Brandenburgs schönsten Buchenwald und einziges Unesco-Weltnaturerbe, den Grumsin, genießen können. Der Turm, der bisher nur auf eigene Gefahr über eine wackelige, enge Stiege erklommen werden kann, wird zum Aussichtsturm ausgebaut. Die Treppen werden erneuert bzw. sicher gemacht, die Fenster modernisiert, die Turmplattform besucherfreundlich ausgebaut.

Seit einigen Wochen sind wir zeitweise auf dem 34 Meter hohen, achtseitigen Backsteinturm der Altkünkendorfer Kirche beschäftigt. Gebaut werden 8 zweiflügelige und 7 einflügelige Spitzbogenfenster, 4 runde Fenster und 8 Schallläden. Außerdem werden 4 neue Treppen / Stiegen eingebaut und zwei Treppen repariert, so dass der Turm gefahrlos von Besuchern alas Aussichtsturm genutzt werden kann.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.